Dreiste Physiotherapeutin beklaut Patienten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Burghausen - Sieben Diebstahl-Fälle an der Kreisklinik Burghausen hat die Polizei aufgeklärt. Eine 43-jährige Physiotherapeutin hat seit 2005 dort mindestens 13.000 Euro von ihren Patienten gestohlen.

Ein achter Fall wurde am Montag bekannt. Dass noch weitere Fälle ans Tageslicht kommen, sei nicht auszuschließen, so die Klinikleitung. Schon im Oktober 2010 hat die Burghauser Polizei die Physiotherapeutin als Täterin dingfest gemacht. Die Frau gab zu, Scheckkarten ihrer Patienten gestohlen und damit Geld abgehoben zu haben. Insgesamt mehr als 13.000 Euro.

Eine eventuelle Regresspflicht der Klinik muss nun geprüft werden.

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser