Kirta-Biermarkerl am Bahnschalter

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - An den Bahnhöfen von Mühldorf, Burghausen und Töging kann man seit kurzem Biermarkerl für den Kirta kaufen. Das soll Gäste nach Altötting locken.

Die Biermarkerl an den Bahnhöfen gibt´s zum Vorzugspreis von 5,50 Euro pro Mass, inklusive Bedienungsgeld von 0,60 Cent. Darauf habe sich die SüdostBayernBahn laut ihrem Pressesprecher Wolfgang Jakob mit Festwirtsfamilie Detter geeinigt. Wer mit dem Zug nach Altötting fährt und im Festzelt sein Ticket zeigt, bekommt außerdem die erste Mass für 3,50 Euro.

In den vergangenen Jahren gab es die Hin- und Rückfahrt zum halben Preis. Das ist nun gestrichen worden, weil es neuerdings ein aufwendiges, gebührenpflichtiges Verfahren bedeutet.

Am morgigen Samstag, 26. September, beginnt der Kirta traditionell mit dem festlichen Auszug über den Kapellplatz zum Dultplatz um 14 Uhr. Im Weißbierzelt wird Reinhard Hofauer, Vorsitzender des veranstaltenden Wirtschaftsverbandes, anzapfen.

Mehr Informationen unter

www.altoettinger-kirta.de

Rubriklistenbild: © Veranstalter

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser