Am Donnerstagabend bei Kastl

Auto kollidiert auf der B299 mit Lkw - zwei Personen verletzt

+
  • schließen

Kastl - Auf der B299 zwischen Altötting und Unterneukirchen kollidierten auf Höhe Straßdorfen am frühen Donnerstagabend ein Auto und ein Lkw. Zwei Personen wurden verletzt. *Neue Fotos*

Update, Freitag, 6.30 Uhr - Lkw-Fahrer blieb unverletzt

Bei dem Unfall auf der B299 auf Höhe Straßdorfen bei Kastl wurden der Fahrer und der Beifahrer des Autos leicht verletzt, so ein Sprecher der Polizei Altötting auf Nachfrage von innsalzach24.de. Sie wurden vom BRK ins Krankenhaus transportiert. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Zum Unfallhergang und zur Schadenshöhe konnte bislang von der Polizei noch keine Aussage getroffen werden. 

Auto kollidiert auf der B299 mit Lkw

Der Verkehr wurde wechselseitig an der Unfallstelle vorbei geleitet. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Unterneukirchen und Kastl, zwei Rettungswagen und ein Notarzt.

Erstmeldung

Ein Unfall ereignete sich am frühen Donnerstagabend, den 8 August, gegen 17.20 Uhr auf der B299 zwischen Altötting und Unterneukirchen. Nach ersten Informationen von vor Ort kollidierte auf Höhe Straßdorfen ein Auto mit einem Lkw. Wie es genau zu dem Unfall kam, ist bislang nicht bekannt.

Zwei Personen wurden leicht verletzt. Im Einsatz waren die Kräfte der Feuerwehr Unterneukirchen und Kastl, sowie der Rettungsdienst und die Polizei.

*Weitere Informationen folgen*

Zurück zur Übersicht: Kastl (Oberbayern)

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT