Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Alle Entwicklungen im News-Ticker

Schneefall führt zu Chaos: A8 bei Siegsdorf und Bernau voll gesperrt – Erste Unfälle in der Region

Schneefall führt zu Chaos: A8 bei Siegsdorf und Bernau voll gesperrt – Erste Unfälle in der Region

Am Weiler Ferndörfl

Beim Abbiegen übersehen: Zwei Verletzte bei Unfall nahe Kastl am Mittwochvormittag

In der Nähe von Kastl hat es am Mittwochvormittag gekracht
+
In der Nähe von Kastl hat es am Mittwochvormittag gekracht

Am Mittwochvormittag (8. Dezember) kam es gegen 11 Uhr zu einem schweren Unfall auf der St 2107 nahe der Ortschaft Kastl. Dabei wurden wohl zwei Personen verletzt.

Service:

Update, 9. Dezember - Pressemitteilung der Polizei

Die Mitteilung im Wortlaut:

Am 8. Dezember ist es gegen 10.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der St2107 zwischen Kastl und Burgkirchen mit zwei verletzen Personen gekommen. Ein 59-jähriger Altöttinger wollte von Unterneukirchen kommend bei Pirach von der Kreisstraße AÖ6 vermutlich nach links auf die St2107 auffahren.

Hierbei übersah er eine 53-jährige Burgkirchnerin, die von Altötting aus kommend die St2107 in Fahrtrichtung Burgkirchen unterwegs und vorfahrtsberechtigt war.

Der Unfallverursacher stieß mit seiner Stoßstange vorne links mit der Front des Autos der Geschädigten zusammen, das Fahrzeug der Geschädigten kam von der Fahrbahn ab und im angrenzenden Feld zum Stillstand. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden und die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Sowohl der Unfallverursacher als auch die Geschädigte kamen leicht verletzt in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme übernahmen die Feuerwehren aus Burgkirchen und Kastl die Verkehrsregelung. Aufgrund von auslaufender Stoffe, wurde die Straßenmeisterei zur Reinigung der Straße hinzugezogen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Update, 14.30 Uhr - Neue Erkenntnisse von der Unfallstelle

Die Feuerwehr aus Kastl, das BRK, sowie die Polizei aus Altötting wurden gegen 10.45 Uhr zur St2107 bei Kastl alarmiert. Ein VW Passat kam wohl aus Unterneukirchen und wollte nach links in Richtung Altötting abbiegen. Hierbei übersah die Fahrerin den von Altötting in Richtung Burgkirchen fahrenden VW Caddy. Der VW Passat soll den auf der vorfahrtsberechtigten Straße fahrenden Caddy erfasst haben, wodurch dieser in das angrenzende Feld geschleudert wurde.

Unfall bei Kastl mit zwei Verletzten

Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander  © fib / MK
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander  © fib / MK
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander  © fib / MK
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander  © fib / MK
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander  © fib / MK
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander  © fib / MK
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander  © fib / MK
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander  © fib / MK
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander  © fib / MK
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander  © fib / MK
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander  © fib / MK
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander  © fib / MK
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander  © fib / MK
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander  © fib / MK
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander  © fib / MK
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander
Zwei VWs krachten bei Kastl ineinander  © fib / MK

Die Fahrzeugführerin des VW Passat, sowie die Fahrzeugführerin des VW Caddy wurden bei dem Unfall verletzt und ins Krankenhaus verbracht. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, leitete den Verkehr um, stellte den Brandschutzsicher und band auslaufende Flüssigkeiten. Die Polizei in Altötting nahm den Unfall auf.  
   

Die Erstmeldung:

Kastl - Am Mittwochvormittag hat es auf der St 2107 gekracht. In der Nähe der Ortschaft Kastl, auf Höhe des Weilers Ferndörfl kam es zu einem Unfall. Dabei wurden laut ersten Informationen von der Unfallstelle wohl zwei Personen verletzt. Aktuell laufen die Rettungs- und Bergungsarbeiten. Feuerwehr und Rettungsdienst sind im Einsatz. Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte ist derzeit noch nicht klar.

*weitere Informationen folgen in Kürze*

nt

Kommentare