Gewerbegebiet Moosen

Gasgeruch ruft Feuerwehr auf den Plan

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Im neuen Kastler Gewerbegebiet wurde am Freitagnachmittag Gasgeruch gemeldet.

Kastl - Im Gewerbegebiet Moosen war am Freitagnachmittag die Feuerwehr gefragt - zumindest sah es zuerst danach aus. Gasgeruch löste den Einsatz aus:

Am Freitagnachmittag wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei im Kastler Gewerbegebiet Moosen auf den Plan gerufen.

Zunächst wurde ein Gasgeruch im neuen Kastler Gewerbegebiet gemeldet.

Die Kastler Feuerwehr rückte an und suchte das Gebäude einer Tankzugreinigung ab.

Die Tankreinigungsfirma ist derzeit damit beschäftigt, die Kläranlage zu reinigen und den Schlamm in einen Container ausserhalb des Gebäudes abzulassen.

Vermutlich war diese massive Geruchsbelästigung ausschlaggebend für den Einsatz. Gas war nicht messbar, wie aus Kreisen der Feuerwehr bekannt wurde.

Die Rettungskräfte, sowie die Unterstützungskraft der Kreisbrandinspektion konnten nach kurzer Zeit wieder abrücken.

Gasgeruch in Kastler Gewerbegebiet Moosen

TimeBreak21/bp

Zurück zur Übersicht: Kastl (Oberbayern)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser