Unfall auf Staatsstraße bei Kastl

Mais-Anhänger kippt um und landet in Weiher!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Kastl - Am Donnerstagmittag hat es auf der Staatsstraße 2107 gekracht. Bei der Abzweigung zum Gewerbegebiet kippte ein Anhänger um und landete in einem Weiher! *NEU: Fotos*

UPDATE, 15 Uhr:

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Traktorgespann ist es am Donnerstagmittag gegen 13 Uhr auf der Staatsstraße 2107 an der Abzweigung zum Gewerbegebiet Moosen in Kastl gekommen. Ein 26-jähriger Landwirt war mit einem Traktor und einem Anhänger auf der Staatsstraße unterwegs und wollte auf Höhe Kastl nach rechts in Richtung Gewerbegebiet Moosen abbiegen.

Beim Abbiegen verlor er die Kontrolle über sein Gespann, wobei der Anhänger aufschaukelte und über eine Leitplanke in einen Weiher rutschte. Beladen war der Anhänger mit Mais, der komplett im Weiher entleert wurde. Mit einem schweren Kran konnte der Anhänger geborgen werden und wieder auf die Räder gestellt werden. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Unfall mit Traktorgespann bei Kastl

Die Erstmeldung:

Auf der Staatsstraße 2107 hat sich am Donnerstagmittag ein folgenreicher Zwischenfall ereignet. Bei Kastl kam auf Höhe der Abzweigung zum Gewerbegebiet nach Moosen ein Traktorgespann aus noch ungeklärter Ursache beim Abbiegen ins Schlingern. Daraufhin kippte der Anhänger um und landete in einem angrenzenden Weiher. Verletzt wurde offenbar niemand.

Timebreak21/mw

Zurück zur Übersicht: Kastl (Oberbayern)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser