Leitungsschaden durch umgestürzten Baum

Stromversorgung in Kastl größtenteils wieder hergestellt

  • schließen

Kastl - In der Gemeinde ist am Donnerstagmorgen der Strom ausgefallen.

UPDATE, 10.15 Uhr: Stromversorgung größtenteils wieder hergestellt

Die Stromversorgung für die Gemeinde Kastl ist nach Aussage eines Sprechers der Bayernwerke Netz GmbH zum Großteil wieder hergestellt. Im Bereich Burgkirchen und Kastl kann es noch vereinzelt zu Ausfällen kommen, die Techniker sind vor Ort und arbeiten an einer Lösung.

Grund für den Ausfall war ein umgestürzter Baum, der Stromleitungen zwischen Burgkirchen und Gendorf beschädigt hatte, so der Sprecher der Bayernwerke auf Nachfrage unserer Redaktion.

Erstmeldung

Derzeit gibt es keinen Strom in der Gemeinde Kastl, auch Telefon und Internet funktionieren nicht. Nach Informationen der Störungs-Hotline der Bayernwerk Netz GmbH ist der Ausfall bereits bekannt und es wird an der Behebung des Problems gearbeitet. Wie lange das dauert, kann noch nicht gesagt werden.

Offenbar beschränkt sich die Störung im Moment auf die Gemeinde Kastl, der Polizei Altötting liegen keine Meldungen über weitere Stromausfälle vor.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Kastl (Oberbayern)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser