Hubschraubereinsatz am Donnerstag

Arbeitsunfall im Gewerbegebiet: Bagger fährt Mann über Fuß

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Kastl - Am Donnerstagmorgen hat sich im Gewerbegebiet Moosen ein Arbeitsunfall ereignet. Bei Bauarbeiten ist einem 60-Jährigen ein Bagger über den Fuß gefahren. Er kam mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus. 

UPDATE, Freitag 7 Uhr:

Bei dem schweren Arbeitsunfall am Donnerstagmorgen, soll laut heimatzeitung.de, ein 60-jähriger Sachse verletzt worden sein. Auf einer Baustelle in Moosen ist dem Mann demnach ein Bagger über den Fuß gefahren. Dabei zog er sich eine Quetschung am Fuß zu. Der 60-Jährige wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. 

UPDATE, 8.50 Uhr:

Informationen vor Ort zufolge landete der Hubschrauber am Rande einer Baustelle und hat die verletzte Person inzwischen abtransportiert.

Arbeitsunfall in Kastl

Die Erstmeldung:

Ersten Erkenntnissen vor Ort zufolge passierte der Unfall in einem noch nicht näher benannten Betrieb am Donnerstag gegen 7.15 Uhr. Hergang und Ursache sind noch völlig unklar. Informationen vor Ort zufolge waren neben der Polizei auch ein Notarzt, ein Rettungswagen und ein Rettungshubschrauber vor Ort. 

Die verletzte Person soll mit dem Hubschrauber abtransportiert worden sein. Wie schwer die Person verletzt wurde, ist unklar. Die Polizei hat eine Pressemitteilung für den Fall angekündigt, dass weitere Erkenntnisse zu dem Unfall auftauchen.

mw/Timebreak21

Zurück zur Übersicht: Kastl (Oberbayern)

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser