Auf der St2107

Mit Opel Corsa gegen Steinmauer gekracht

+
Ganz schön demoliert: Der Opel nach dem Unfall. Die Fahrerin wurde glücklicherweise nur leicht verletzt

Kastl - Verletzt kam am Sonntagabend eine 24-Jährige ins Krankenhaus Altötting, nachdem sie mit ihrem Opel auf der St2107 gegen eine Steinmauer schleuderte.

Am Sonntagabend, gegen 20 Uhr, ereignete sich auf der St2107 bei Kastl ein Unfall. Eine 24-Jährige fuhr mit ihrem Opel Corsa auf der St2107 von Altötting kommend in Richtung Kastl. Zwischen den beiden Ortseinfahrten von Kastl kam die Frau aus bislang ungeklärten Gründen alleinbeteiligt von der Straße ab und krachte gegen eine Steinmauer am Straßenrand.

Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Opel wieder auf die Fahrbahn zurück. Die Frau kam leichtverletzt ins Krankenhaus Altötting. Zur Verkehrslenkung und zum Absichern der Unfallstelle war die Feuerwehr Kastl vor Ort.

So sah es an der Unfallstelle aus:

Autounfall bei Kastl auf der St2107

Die St2107 war für etwa eine Stunde zwischen den beiden Ortseinfahrten komplett gesperrt. 

Quelle: TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Kastl (Oberbayern)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser