Bayernticket bald bis Braunau gültig?

+
v.l. MdB Stephan Mayer, die Kundenbeiräte Lothar Müller, Martin Siebert und Wilhelm Mack.

Altötting/Mühldorf - Bald soll es Bahnkunden möglich sein, mit dem Bayernticket auch jenseits der Grenze bis nach Braunau zu fahren. Die ersten Weichen dazu sind gestellt:

Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) stehen der Anerkennung des Bayerntickets auf dem Streckenabschnitt Simbach-Braunau positiv gegenüber. Dies teilte der Landeshauptmann von Oberösterreich Dr. Josef Pühringer Bundestagsabgeordneten Stephan Mayer mit.

Der heimische Abgeordnete hatte nach einem Treffen mit dem Kundenbeirat der Südostbayernbahn in der Angelegenheit Kontakt mit dem oberösterreichischen Regierungschef aufgenommen. Dieser war jüngst Gastredner beim traditionellen Neujahrempfang der Mittelstands-Union in Burghausen.

Wie Dr. Pühringer Stephan Mayer ankündigte, wird sich das Regionalmanagement der ÖBB kurzfristig mit der Südostbayernbahn in Verbindung setzen.

Pressemitteilung gö

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser