Gülle-Schaum in der Isen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Engfurt - An zwei Stellen hatte sich an der Isen Schaum gebildet. Jetzt hat die Polizei Altötting Wasserproben entnommen.

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, ist wohl Gülle die Ursache für den Schaum, der sich vor allem in der Nähe von Wehren, wie in Engfurt und Ödmühle, gebildet hatte. Nach Abstimmung mit dem Landratsamt Altötting und dem Wasserwirtschaftsamt gibt die Polizei Entwarnung. Eine Gewässerverunreinigung, die entsprechende Maßnahmen erfordern würde, liege nicht vor. Auch über ein Fischsterben wisse die Polizei bislang nichts.

je/Neumarkter Anzeiger

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser