Fünf Tage und ein Extra

+
Spaß auf dem Volksfest versprechen auch die Fahrgeschäfte.

Töging - Fünf Tage Volksfest dazu eine politische Kundgebung - im Festprogramm stecken vom fünften bis elften August wieder etliche Höhepunkte, Seniorennachmittag und Volksfestmadl-Wahl eingeschlossen.

Los geht es einen Tag vor dem offiziellen Auftakt mit der SPD-Kundgebung. Münchens Oberbürgermeister Christian Ude spricht im Festzelt am Donnerstag, fünfter August, ab 19 Uhr.

Nach dem Standkonzert am Rathausplatz und dem Volksfestauszug mit der Reischacher Blasmusik und der Rieder Musi am Freitag, 6. August, ab 18 Uhr, sticht Bürgermeister Horst Krebes im Festzelt das erste Fass Bier an. Der Tag der Betriebe schließt sich ab 19 Uhr an. Der Festzelt- und Wiesenbetrieb beginnt am Samstag, 7. August, ab 15 Uhr. Die Band "P.n.8" bestreitet die Festzeltparty samt Farblaser-Show ab 20 Uhr. Ein musikalischer Live-Frühschoppen, moderiert von Theresie Kölbl und Herbert Suttner, steht am Sonntag, 8. August, ab 10 Uhr auf dem Programm. "Großer Mittagstisch" heißt es ab 11 Uhr, die Showband "14 Hoibe" spielt auf zur "Nacht in Tracht" ab 18 Uhr. Die Stadt lädt zum Seniorennachmittag am Montag, 9. August, um 15 Uhr, ins Festzelt. Die Schlagerband "Carambolage" spielt ab 18 Uhr am Abend der Vereine. Die Wahl des Töginger Volksfestmadls beginnt um 20 Uhr.

Kinder können sich auf ermäßigte Preise freuen am Montag, 10. August, ab 14 Uhr. Die Band "Skylab" begleitet den Tag der guten Nachbarschaft ab 17 Uhr. Ein Feuerwerk beschließt das Volksfest gegen 22 Uhr.

rob/Mühldorfer Anzeiger

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser