EU-Förderung online beantragen

Töging - Das Amt für Landwirtschaft Töging ist eines von neun bayerischen Ämtern, das vom Landwirtschaftsministerium für den Pilotversuch „MFA-Online“ ausgewählt wurde.

Landwirte sollen ab 2011 ihre Mehrfachanträge für EU-Subventionen nur mehr online stellen. Zwölf Prozent haben bereits bisher den elektronischen Weg genutzt, erklärt Behördenleiter Leitender Landwirtschaftsdirektor Josef Kobler, alle übrigen sollen sich bestenfalls schon 2011 umstellen, da der Antrag in Papierform nach Wunsch des Ministeriums ganz wegfallen soll. 3400 Antragsteller sind in den Landkreisen Mühldorf und Altötting von der Umstellung betroffen.

Lesen Sie dazu morgen mehr im Mühldorfer Anzeiger.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser