Gaudirndldrahn vor tausend Zuschauern

+

Burghausen - Beim diesjährigen Gaudirndldrahn in Burghausen vor rund tausend begeisterten und fachkundigen Zuschauern stellten sich 98 Dirndl aus dem Gauverband den Preisrichtern.

Gaugruppen-Dirndl mit den Gauvorplattlern

Der traditionelle Abschluss des Gaufestes des Gauverband I ist das Gaupreisplatteln. Im Wechsel kämpfen immer die aktiven Buam und Dirndl aus den Vereinen im Gauverband I um einen Platz in der Gaugruppe.

Beim diesjährigen Gaudirndldrahn in Burghausen vor rund tausend begeisterten und fachkundigen Zuschauern stellten sich 98 Dirndl aus dem Gauverband den Preisrichtern. Ebenso wurde die beste Gruppe von insgesamt 28 Gruppen gesucht.

Vor den sieben strengen Preisrichtern und unter den Augen des 1. Gauvorstandes Peter Eicher präsentierten sich zuerst die Dirndl. Im ersten Durchgang wurden 28 Finalistinnen ermittelt.

Dann kamen die Gruppen aus den Vereinen. Eine Gruppe besteht aus jeweils vier Mädchen und Jungs. Das Auftreten, die Synchronität, die Genauigkeit der Plattler und vieles mehr fliest bei den Preisrichtern in die Bewertung ein.

Zu guter Letzt dann der Finaldurchgang der aktiven Dirndl. 16 Plätze sind für die Gaugruppe zu vergeben.

Die Siegerin Elisabeth Zimmermann

Groß war dann auch die Anspannung bei der anschließenden Siegerehrung.

Elisabeth Zimmermann aus Nussdorf konnte sich den 1. Platz erdrehen, vor Stefanie Meisinger aus Nussdorf und Irmi Schauer, ebenfalls aus Nussdorf. Die Nussdorfer dominierten das Gaudirndldrahn somit deutlich.

Bei den Gruppen konnte Lauter I vom Trachtenverein Surtal Lauter die Preisrichter überzeugen und sicherte sich so vor Traunstein I von den Trauntalern Traunstein und Altenmarkt den 1.Platz.

Die beiden Gauvorplattler Jürgen Wiedl und Matthias Wiesholler hatten eine gelungene Veranstaltung auf die Beine gestellt. Die neuen Dirndl in der Gaugruppe präsentieren nun für zwei Jahre den Gauverband bei zahlreichen Veranstaltungen.

Das Gaufest in Burghausen endet mit dieser Veranstaltung. Im nächsten Jahr trifft sich der Gauverband I in Vagen, dort werden dann die Jungen ihr Können zeigen.

Sellhuber

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser