Pkw einer Altöttinger Familie ausgebrannt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Thalgau/A1 - Der Pkw einer Altöttinger Familie ist am Samstagvormittag auf der A1, auf Höhe der Anschlussstelle Thalgau, ausgebrannt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand bei dem Feuer.

Als die Altöttinger Familie am Samstagvormittag auf der A1 unterwegs war, stieg plötzlich Rauch aus dem Armaturenbrett auf.

Pkw auf A1 ausgebrannt

Der Fahrer des Pkw fuhr sofort an den Fahrbahnrand. Das Feuer konnte von der Feuerwehr schnell unter kontrolle gebracht und gelöscht werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand bei dem Brand. An dem Fahrzeug entstand ein erheblicher Sachschaden.

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser