Drei Verletzte bei Autobahn-Crash

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Neuötting/Marktl - Crash auf der A94: Aus bislang noch ungeklärten Gründen kam ein Auto von der Fahrbahn ab und raste in die Leitplanke. Vier Personen wurden bei dem Unfall verletzt.

Lesen Sie auch: Fiat kracht gegen Leitplanke

Der Unfall passierte am späten Montagvormittag auf der Autobahn A94 zwischen den Anschlussstellen Neuötting und Marktl in Fahrtrichtung Passau auf Höhe Alzgern. Nach Informationen vor Ort kam ein dunkles Auto aus bislang noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und raste zunächst in die rechte Leitplanke. Anschließend schleuderte das Fahrzeug quer über die Fahrbahn und touchierte auch noch die Mittelleitplanke.

Die Bilder von der Unfallstelle:

Unfall auf der A94 bei Alzgern

Eine erste Bilanz des Crashs: Erheblicher Sachschaden und vier leichtverletzte Personen, die vom Rettungsdienst versorgt wurden. Während der Aufräumarbeiten war der Verkehr auf der A94 erheblich behindert.

fib/GS, mw

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser