CSU lädt zu Diskussion mit Experten ein

Der Terror nach dem Terror

Altötting - Der CSU-Bundestagsabgeordnete Stephan Mayer lädt zu einer Diskussion über den IS-Terror mit dem Terror- und Radikalisierungsforscher, Professor Peter R. Neumann ein.

Die erbarmungslose Brutalität des jüngsten Terroranschlages in Barcelona hat wieder einmal die bestehende Bedrohung zu Tage gebracht, die vom radikalen Islamismus ausgeht.

MdB Stephan Mayer lädt deshalb am kommenden Montag, 11. September, um 16.30 Uhr zu einer gemeinsamen Diskussion in das Hotel zur Post, Am Kapellplatz 2, ein. Das Thema: „Der ewige Terror – Was passiert nach einer Zerschlagung des IS?“ Gastredner ist der Autor, Essayist und Professor des King’s College London, PhD Peter R. Neumann.

Ist eine Zukunft ohne Terror möglich?

Neumann gilt als Experte auf dem Gebiet des islamistisch-motivierten Terrors. Er wird Einblicke in seine Studien geben und zusammen mit den Gästen die Frage diskutieren, ob wir nach einer militärischen Zerschlagung des Islamischen Staats tatsächlich frei von islamistischem Terror sein können.

Quelle: Pressemitteilung MdB Stephan Mayer

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Stadt Altötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser