Burghausen: 180 000 Euro für Altstadt und Zaglau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - 180 000 Euro aus dem Bund-Länder- Programm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ werden für Projekte in Altstadt und Zaglau in Burghausen bereit gestellt.

Gefördert werden mehrere Modernisierungsvorhaben privater Bauträger. Das teilte MdL Ingrid Heckner mit. „Ich bin den privaten Hausbesitzern sehr dankbar für ihren Beitrag zum Erhalt des wunderbaren historischen Ensembles in der Burghauser Altstadt. Es ist gut, dass ihnen der Staat bei den hohen Investitionen in die historische Bausubstanz unter die Arme greift“, so Heckner. In insgesamt acht Programmen der Städtebauförderung stehen 2010 rund 142,5 Millionen Euro Landes-, Bundes- und EU-Finanzhilfen bereit. Auch 2010 kann sofort mit der Umsetzung der geplanten Maßnahmen begonnen werden, noch bevor das Bund-Länder-Programm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ vom Bund bestätigt worden ist. „Das gibt der Bauwirtschaft wertvolle Impulse“, so Heckner.

Büro Ingrid Heckner, MdL

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser