Box-Gym öffnet seine Türen

Altötting - Das Box-Gym an der Sickenbachstraße öffnet für Besucher dieses Wochenende seine Türen. Erstmals wird dort auch eine Ausstellung gezeigt.

„Die Öffentlichkeit soll sehen, wie es bei uns zugeht und wer wir sind. Wir wollen zeigen, dass wir ganz normale Leute sind, die auch etwas anderes draufhaben, als andere mit Fäusten zu traktieren“, so begründet Fördervereinsvorsitzender Gerhard Walter im Alt-Neuöttinger Anzeiger die Tage der offenen Tür, die die Boxabteilung des TV Altötting dieses Wochenende im Box-Gym an der Sickenbachstraße veranstaltet.

Am Samstag, 31. Oktober, und Sonntag, 1. November, jeweils von 14 bis 18 Uhr stellen die Boxer ihre Sportart vor. Aber nicht nur das, das Box-Gym wird erstmals auch als Ausstellungsraum genutzt, in dem Bilder des Franzosen Nicolas Curmer gezeigt werden. Vor zwei Wochen hat Curmer den letzten Wettkampf für den TV Altötting bestritten. Inzwischen wohnt er in Bamberg.

Die 200 Mitglieder der Sparte Boxen erhoffen sich langfristig mehr Unterstützung der Bevölkerung, gerade auch finanziell, denn Miete und Nebenkosten sind hoch.  

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser