Bootsführerlehrgang erfolgreich abgeschlossen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Jürgen Gastel, Thomas Strohmeier,Christoph Anders, Stefan Wienzl bei der schriftlichen Prüfung.

Neuötting - Nach einem Pilotkurs im Frühjahr, zur Ausbildung zum Bootsführer konnte nun der erste offizielle Kurs für Bootsführer bei der Neuöttinger Feuerwehr erfolgreich abgeschlossen werden.

Die Ausbilder Josef Schallmoser, Markus Schachinger und Dominik Gastel vermittelten an den Mittwochabenden im Oktober den Kursteilnehmern die notwendigen theoretischen Kenntnisse um den „Sportboot Führerschein Binnen unter Motor“ erfolgreich abzulegen.

Jeden Samstag im Oktober wurden ganztägig auf dem Inn mit dem neuen Boot des Katastrophenschutzes die notwendigen Bootsmanöver geübt die bei der praktischen Prüfung gefordert wurden. Dies sind unter anderem das richtige An- und Ablegen, Aufstoppen aus voller Fahrt und das richtige Reagieren bei „Mann über Bord“ aber auch die Kenntnisse verschiedener Steke ( Knoten) die in der Boostfahrt wichtig sind.

Als Erweiterung zum normalen Binnenbootsschein wurde bei der Feuerwehr noch das Slippen, dies ist das zu Wasserbringen auf einer Bootsrampe und der Einsatz als Arbeitsboot wie zum Beispiel beim Einbringen einer Ölsperre auf dem Wasser geübt. Die praktische Prüfung wurde am 30.10.2010 auf dem Inn mit dem MZB des Katastrophenschutzes gefahren und alle zehn Teilnehmer konnten die eigens angereiste Prüfungskommission des DMYV (Deutscher Motor und Yacht Verband) auf Anhieb überzeugen.

Am 31.10.2010 konnten alle Prüflinge die schriftliche Prüfung, ohne mündliche Nachprüfung bestehen. Von den Prüfern des DMYV wurde den Ausbildern bei der Feuerwehr Neuötting eine überdurchschnittliche Ausbildungsqualität in Praxis und Theorie bestätigt.

Pressemitteilung FF Neuötting

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser