B299 im Gemeindegebiet Garching gesperrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Wegen Bauarbeiten wird die B299 Garching-Töging im Gemeindegebiet Garching für fast zwei Wochen gesperrt sein. Eine Umleitung wird eingerichtet.

Wegen der Verlegung bzw. Reparatur unterirdischer Leitungen ist die B299 Garching-Töging im Gemeindegebiet von Garching im Brucker Holz, je ca. 200 Meter im Anschluss an die Ausbaustrecke im Zeitraum von Montag, 07. November bis voraussichtlich Freitag, 18. Novemberkomplett für den Verkehr gesperrt.

Für die Dauer der Sperrung wird eine Umleitung eingerichtet, die in Wiesmühl über die TS9 führt, die kurz vor Engelsberg in die TS17 mündet, schließlich über die St2355 Richtung Garching ehe die Umleitung wieder in Garching in die B299 mündet. In der entgegengesetzten Richtung erfolgt die Umleitung analog.

Pressemeldung Landratsamt Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser