Zwei Autos landen in Vorgärten

+

Haiming - Ein schwerer Verkehrsunfall mit glimpflichem Ende ereignete sich am Freitagvormittag in Haiming. Zwei Autos landeten dabei im Vorgarten. **Polizeimeldung**

Ein Mercedes war in Richtung Haiming unterwegs, als ein dunkelgrauer Opel Meriva ungebremst mit vermutlich überhöhter Geschwindigkeit auffuhr.

Der Mercedes, von einem 59-jährigen Burghauser gesteurt, wurde nach links von der Straße abgedrängt, wo er nur knapp vor einer Gartenlaube in einem Garten zum stehen kam.

Auffahrunfall Haiming

Der Opel Meriva, der von einer 47-jährigen Haimingerin gefahren wurde, schlitterte noch etwa 20 Meter weiter durch drei Gärten, überschlug sich mehrmals und „parkte“ in einem Vorgarten zwischen Hausmauer und Gartenzaun ein.

Die Fahrerin des Opels erlitt mehrere Prellungen sowie eine schwere Gehirnerschütterung. Der Mercedesfahrer kam mit einem Schock davon. Beide wurden ins Krankenhaus Burghausen gebracht. Ein sofortig durchgeführter Alkoholtest bei beiden Fahrern ergab null Promille.

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser