Autofahrerin kracht gegen die Wiesmühle

+

Altötting - Ein folgenschwerer Unfall hat sich am frühen Vormittag bei Altötting ereignet. Eine Autofahrerin knallte gegen eine Hausmauer und verletzte sich erheblich.

Wie von vor Ort berichtet wird, passierte der Unfall am Dienstag gegen 8.30 Uhr. Eine Autofahrerin fuhr von Altötting Richtung Wiesmühl, als sie vermutlich in Folge von überhöhter Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn kam. Auf dieser fuhr genau in diesem Moment ein Radfahrer.

Die Autofahrerin wich aus, kam von der Straße ab und knallte gegen eine Hausmauer. Dabei wurde sie eingeklemmt und verletzte sich erheblich.

Auto rauscht an Hausmauer

Timebreak21/redis24

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser