Impressionen vom Freitag

Großer Andrang am ersten Hofdult-Abend

+

Altötting - Obwohl das offizielle Anzapfen erst am Samstag stattfindet, begann bereits am Freitag die "fünfte Jahreszeit". Die Hofdult war da schon ein echter Besucher-Magnet.

Hell-Bräu-Festzelt

Im Hell-Bräu-Festzelt sorgten „Die Mürztaler“ für beste Stimmung bei den ersten Hofdult-Gästen dieses Jahres und das süffige Bier fand sehr guten Absatz.

Hell-Bräu-Festzelt am Freitag

Graminger Weissbierzelt

Die Band Pik As spielte im Graminger Weissbierzelt mächtig auf und lockte nicht nur die Jugend tanzend auf die Bänke. Dichtes Gedränge herrschte traditionell auch an der Weissbierbar im Kampf um den beliebten Gerstensaft.

Graminger Weissbierzelt am Freitag

Postschänke

Das Hofdult-Finale findet traditionell immer in der Postschänke statt: Schon vor dem Zeltschluss gab es hier ebenfalls eine hohes Aufkommen an Besuchern und Party-Schwärmern, um noch den ein oder anderen feinen Drink zu genießen. Aufgespielt hatte hier das Duo „schmidt & eder“ mit Party-Hits.

Postschänke am Freitag

Nachtrundgang auf dem Dultplatz

Auch auf dem Dultplatz gab es guten Besucherzahlen an den vielen Buden und Fahrgeschäften. Ein Höhepunkt ist zweifelsohne das Riesenrad das seit acht Jahren einmal wieder in Altötting gastiert. Spielverderber waren nur ein paar Regenschauer die so manchen Gast spurtartig in ein nahegelegenes Zelt scheuchten.

Nachtrundgang auf dem Dultplatz

Ludwig Stuffer

Zurück zur Übersicht: Altöttinger Hofdult

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hofdult-Infos

Auf dem Dultplatz vom 25.05. bis zum 03.06.2018:

- Startschuss: 25. Mai um 18 Uhr

- Dultfeuerwerk zur Eröffnung 25. Mai ab 22.30 Uhr

- Dultauszug: 26. Mai ab 14 Uhr (Vom Hell-Bräu bis zum Dultplatz)

- "Radl-Roas": 27. Mai ab 10 Uhr (Radl-Schnitzeljagd durch ganz Altötting)

- Standkonzert: 27. Mai ab 12.30 Uhr (Kapellplatz)

Dultlauf in Altötting (2)

Dultlauf in Altötting (2)

Dultlauf in Altötting (1)

Dultlauf in Altötting (1)

Hofdult Altötting - Hell-Bräu Festzelt am zweiten Samstag

Hofdult Altötting - Hell-Bräu Festzelt am zweiten Samstag

Hofdult Altötting - Graminger Weissbierzelt am zweiten Samstag

Hofdult Altötting - Graminger Weissbierzelt am zweiten Samstag