Die Hofdult sagt Servus

Altöttinger Hofdult: ein Feuerwerk zum Abschied

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Altöttinger Hofdult hat sich am Sonntag mit einem bunten Knall verabschiedet
  • schließen

Altötting - Aus is' und gar is'! Die Altöttinger Hofdult 2015 hat sich am Sonntagabend nach zehn Hofdult-Tagen mit einem großen Feuerwerk verabschiedet.

Aus is' und gar is' - und ja, das ist schon mehr als nur ein bisschen schade. Nach zehn wunderbaren Festtagen bei herrlichem Wetter sagte die Altöttinger Hofdult am Sonntagabend "Servus" - aber keinesfalls leise, sondern mit einem bunten Knall. Mit einem großen Feuerwerk zeigte sich die Hofdult erneut von ihrer besten Seite. Die Dultbesucher machten sich selbstverständlich von den Zelten aus auf den Weg nach draußen, um keinen einzigen Funken am Nachthimmel zu verpassen. Gegen 22 Uhr war es dann soweit, das Feuerwerk begann. Die Altöttinger Hofdult setzte damit den Schlussakkord, am Montag gibt es heuer keine Dult - dafür hatte es ja den früheren Start schon am Freitag gegeben. Doch was sollte nach so einem Feuerwerk auch noch kommen? Richtig: Die Hofdult 2016 natürlich! Nur ein knappes Jährchen warten, dann beginnt auch schon wieder Altöttings fünfte Jahreszeit.

Die schönsten Bilder des Feuerwerks sehen Sie hier:

Impressionen vom großen Hofdult-Feuerwerk

Weil's so schön war - Bilder aus zehn Tagen Hofdult:

Rundgänge:

Hofdult - Freitags-Rundgang

Hofdult - Ein Rundgang an Fronleichnam

Kindertag:

Hofdult - Kindertag im Hell-Bräu-Festzelt

Kindertag rund ums Graminger Zelt

Hofdult - Kindertag rund um die Postschänke

Dultauszug:

Hofdult 2015: Auszug (1)

Hofdult 2015: Auszug (2)

Salutschießen:

Das große Salutschießen am Samstag

Standkonzert:

Standkonzert Kapellplatz

Festzug zum Dultplatz

Zurück zur Übersicht: Altöttinger Hofdult

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hofdult-Infos

Auf dem Dultplatz vom 9. bis zum 18.06.2017:

- Startschuss: 9. Juni um 18 Uhr

- Dultauszug: 10. Juni ab 14 Uhr (Vom Hell-Bräu bis zum Dultplatz)

- Hofdultanschießen: 10. Juni um 16 Uhr (Traunsteiner Straße)

- "Radl-Roas": 11. Juni ab 10 Uhr (Radl-Schnitzeljagd durch ganz Altötting)

- Standkonzert: 11. Juni ab 12.30 Uhr (Kapellplatz)

- Dultfeuerwerk 9. Juni ab 22.00 Uhr

Graminger Weißbierzelt am zweiten Samstag

Graminger Weißbierzelt am zweiten Samstag

Hell-Bräu Festzelt am zweiten Samstag

Hell-Bräu Festzelt am zweiten Samstag

Rundgang am zweiten Samstag

Rundgang am zweiten Samstag

Hofdult Altötting - Graminger Weißbierzelt am Freitag

Hofdult Altötting - Graminger Weißbierzelt am Freitag