So kommen Sie sicher zur Dult

Dultbus 2015 auf zwei neuen Linien unterwegs

+
Auch heuer bringen die Dultbusse die Besucher sicher zur Dult und wieder nach Hause

Altötting - Auch 2015 bringt der Dultbus die Besucher wieder sicher zur Altöttinger Hofdult und wieder nach Hause. Heuer gibt es außerdem einige Neuerungen.

Der Stadt Altötting, Veranstalter der Altöttinger Hofdult, lag das Wohl und Wehe ihrer Besucher schon immer am Herzen. Sicher zur Altöttinger Hofdult und wieder nach Hause ist ihr Motto und so läuft nun schon seit einigen Jahren sehr erfolgreich der Service mit dem Hofdult-Bus. Auch in diesem Jahr soll dadurch wieder vielen Besuchern ungetrübte Hofdult-Gaudi ermöglicht werden.

Von Freitag, 29. Mai, bis einschließlich Samstag, 6. Juni, stehen außer an den beiden Sonntagen wieder 6 Linien mit den bekannten Haltestellen und 2 neue Linien zur Verfügung:

Linie 1: Mühldorf – Töging – Neuötting – Altötting

Linie 2: Mühldorf – Polling – Teising – Altötting

Linie 3: Burghausen – Emmerting – Altötting

Linie 4: Hirten – Burgkirchen – Altötting

Linie 5: Garching – Unterneukirchen – Altötting

Linie 6: Feichten – Kirchweidach – Altötting (nur 30.5. und 3.6.)

Linie 7: Eggenfelden – Mitterskirchen – Reischach – Perach – Altötting (nur 29.5. und 30.5.)

Linie 8: Marktl – Perach – Erlbach – Reischach – Altötting (nur 5.6. und 6.6.)

Hinfahrten: zwischen ca. 17.30 und 20 Uhr.

Rückfahrten: 22.45, 0 und 1.15 Uhr; zusätzlich um 2.30 Uhr in den Nächten von/auf: 29./30. Mai, 30./31. Mai, 3./4. Juni, 5./6. Juni und 6./7. Juni.

Die exakten Fahrzeiten werden in der Tagespresse, auf der Hofdult-Website und in der Hofdult-App bekannt gegeben, zur Dultzeit auch an allen Bushaltestellen im Landkreis.

Einzelfahrpreise: Zone 1: 2,00 Euro, Zone 2: 2,50 Euro, Zone 3: 3,50 Euro, Zone 4: 4,00 Euro Und belohnt wird die Busanreise auch noch: Gegen Vorlage des Fahrscheins gibt es eine Maß Bier oder eine Flasche Wein einmalig um 50 Cent günstiger! Übrigens: Kinder bis zwölf Jahre fahren kostenlos!

Zurück zur Übersicht: Altöttinger Hofdult

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hofdult-Infos

Auf dem Dultplatz vom 9. bis zum 18.06.2017:

- Startschuss: 9. Juni um 18 Uhr

- Dultauszug: 10. Juni ab 14 Uhr (Vom Hell-Bräu bis zum Dultplatz)

- Hofdultanschießen: 10. Juni um 16 Uhr (Traunsteiner Straße)

- "Radl-Roas": 11. Juni ab 10 Uhr (Radl-Schnitzeljagd durch ganz Altötting)

- Standkonzert: 11. Juni ab 12.30 Uhr (Kapellplatz)

- Dultfeuerwerk 9. Juni ab 22.00 Uhr

Graminger Weißbierzelt am zweiten Samstag

Graminger Weißbierzelt am zweiten Samstag

Hell-Bräu Festzelt am zweiten Samstag

Hell-Bräu Festzelt am zweiten Samstag

Rundgang am zweiten Samstag

Rundgang am zweiten Samstag

Hofdult Altötting - Graminger Weißbierzelt am Freitag

Hofdult Altötting - Graminger Weißbierzelt am Freitag