Impressionen vom Mittwochabend

Tolle Stimmung auf der Hofdult

+

Altötting – Das war ein echtes Feiererlebnis: Auf der Altöttinger Hofdult ging es am Mittwochabend so richtig rund in allen Zelten und auf dem gesamten Dultplatz.

Das Feiern hatten die Gäste am Mittwoch offensichtlich im Blut, denn an allen Ecken und Enden regierte ausgelassen gute Stimmung und Party pur. Im Hell-Bräu-Festzelt rockte die Joe Williams Band das Publikum und regte mapgeblich den Genuss des Hell-Festbieres und der Schmankerl bestens an. Im Graminger Weißbierzelt regierte riesige Stimmung an der beliebten Bar und vor der Büghne mit der Band Pik As.

 Bereits früher als sonst war die Postschänke prall gefüllt mit fröhlichen Gästen: Für das große Party-Finale auf dem Dultplatz sorgte die bekannte Band Hot Sugar mit aktuellen Hits und Classics bis in die späte Nacht. So gab es am Ende zweifelsohne die Note 1 für die ausgezeichnete Stimmung und die feschen Gäste auf dem gesamten Dultplatz. Rundum: Gefeiert wurde ausgiebig bis die jeweiligen Zelte schlossen und damit die Sperrstunde erreicht war. 

Hell-Bräu-Festzelt am Mittwochabend

Postschänke und Rundgang am Mittwochabend

Graminger Weißbierzelt am Mittwochabend

Ludwig Stuffer

Zurück zur Übersicht: Altöttinger Hofdult

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hofdult-Infos

Auf dem Dultplatz vom 9. bis zum 18.06.2017:

- Startschuss: 9. Juni um 18 Uhr

- Dultauszug: 10. Juni ab 14 Uhr (Vom Hell-Bräu bis zum Dultplatz)

- Hofdultanschießen: 10. Juni um 16 Uhr (Traunsteiner Straße)

- "Radl-Roas": 11. Juni ab 10 Uhr (Radl-Schnitzeljagd durch ganz Altötting)

- Standkonzert: 11. Juni ab 12.30 Uhr (Kapellplatz)

- Dultfeuerwerk 9. Juni ab 22.00 Uhr

Graminger Weißbierzelt am zweiten Samstag

Graminger Weißbierzelt am zweiten Samstag

Hell-Bräu Festzelt am zweiten Samstag

Hell-Bräu Festzelt am zweiten Samstag

Rundgang am zweiten Samstag

Rundgang am zweiten Samstag

Hofdult Altötting - Graminger Weißbierzelt am Freitag

Hofdult Altötting - Graminger Weißbierzelt am Freitag