Hofdult-Endspurt mit Brillantfeuerwerk!

Das Große Finale: Herbert Hofauer zieht Bilanz

+
Herbert Hofauer in der Kutsche beim Dultauszug 2016
  • schließen

Altötting - Herbert Hofauer ganz persönlich: Im Gespräch mit innsalzach24 zieht der Chef des Rathauses der Kreisstadt eine erste Bilanz zur 633. Altöttinger Hofdult.

Es geht in den Endspurt der 633. Altöttinger Hofdult. Am Sonntagabend steigt das große Feuerwerk auf dem Dultplatz. innsalzach24 hat Herbert Hofauer, 1. Bürgermeister der Kreisstadt getroffen und ihn um seine Bilanz gebeten. Der Rathauschef spricht darin über das Fazit der Polizei, das friedliche Miteinander Feiern von Jung und Alt, Bier und Brotzeit, die Geschichte und Tradition, wie beispielsweise beim Dultauszug und schließlich über seine ganz persönliche Sicht auf die Altöttinger Hofdult.

Das Programm zum Großen Finale:

  • ab 16 Uhr beim Hell-Bräu: "Oktoberfestkapelle Otto Schwarzfischer"
  • ab 16 Uhr beim Graminger Weißbräu: "Bierbrauer-Stammtisch der regionalen Kleinbrauereien" (mit Verkosten von besonderen Bieren) und ab 18 Uhr dann "Edelweiß - live" mit Ali von den Jetzendorfern und Ric Gerty´s
  • 22 Uhr: Großes Abschlussfeuerwerk 

Zurück zur Übersicht: Altöttinger Hofdult

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hofdult-Infos

Auf dem Dultplatz vom 9. bis zum 18.06.2017:

- Startschuss: 9. Juni um 18 Uhr

- Dultauszug: 10. Juni ab 14 Uhr (Vom Hell-Bräu bis zum Dultplatz)

- Hofdultanschießen: 10. Juni um 16 Uhr (Traunsteiner Straße)

- "Radl-Roas": 11. Juni ab 10 Uhr (Radl-Schnitzeljagd durch ganz Altötting)

- Standkonzert: 11. Juni ab 12.30 Uhr (Kapellplatz)

- Dultfeuerwerk 9. Juni ab 22.00 Uhr

Graminger Weißbierzelt am zweiten Samstag

Graminger Weißbierzelt am zweiten Samstag

Hell-Bräu Festzelt am zweiten Samstag

Hell-Bräu Festzelt am zweiten Samstag

Rundgang am zweiten Samstag

Rundgang am zweiten Samstag

Hofdult Altötting - Graminger Weißbierzelt am Freitag

Hofdult Altötting - Graminger Weißbierzelt am Freitag