In sieben Tagen startet traditionsreiches Volksfest

Countdown für die Altöttinger Hofdult und den Dult-Lauf

+

Altötting - Noch sieben Tage, dann startet am 14. Juni wieder das vermutlich traditionsreichste Volksfest Bayerns.

Die Altöttinger Hofdult ist nämlich ein echtes „Kirchweihfest“ und geht bereits auf die Einweihung der wiedererrichteten romanischen Stiftskirche im Jahr 1245 zurück, als der damalige Salzburger Bischof Eberhardt II das Fest auf „den zweiten Sonntag nach Pfingsten“ festsetzte. Bereits 1383 wurden die Marktrechte durch eine herzogliche Urkunde, die noch heute im Neuöttinger Stadtarchiv erhalten ist, auf die 8 Tage davor erweitert. Mit dem Freitagabend kam erst vor wenigen Jahren ein zusätzlicher „Tag“ hinzu, „der vor Allem Familien und Angestellten entgegenkommen soll“, wie Altöttings Bürgermeister Herber Hofauer sagt. Nach Einbruch der Dunkelheit lockt dann nämlich auch in diesem Jahr schon das Eröffnungsfeuerwerk. Der traditionelle Dultauszug findet aber nach wie vor erst am Samstagnachmittag statt.

Noch sieben Tage, dann startet die Altöttinger Hofdult 2019

Große Attraktion zum Schlusstag, an besagtem zweiten Sonntag nach Pfingsten(in diesem Jahr der 23. Juni) ist der inzwischen 18. Altöttinger Dultlauf. Wie in den vergangenen Jahren ist es zwar keine rein sportliche Veranstaltung, doch mit Laufstrecken von 500 Metern für die Jahrgänge 2013 und jünger bis hin zu professionell vermessenen 10 Kilometern, einer Familien-Fitness-Staffel sowie der 4x2,5 km-Staffel, sollte für Alle die richtige Herausforderung dabei sein. Beim 10km-Lauf nehmen auch in diesem Jahr wieder Läufer aus Altöttings Partnerstadt Tschenstochau teil: seit Jahren entsendet der polnischen Spitzenclub CSK Budowlani, der auf eine lange Reihe polnischer Spitzen-Athleten zurückblicken kann, seine Nachwuchshoffnungen zu Dult und Dultlauf nach Altötting. Wichtiger noch: es locken wieder tolle Preise, so erhält jeder Zieleinläufer eine Dultbreze und die Kinder bekommen, wenn sie bei der Siegerehrung etwa ab 11.45 Uhr dabei sind, Gratischips für ein Fahrgerät. Die Startschüsse für die verschiedenen Läufe starten am 23. Juni am Altöttinger Sportplatz gegen 9.30 Uhr, wobei Nachmeldungen bis 8.30 Uhr möglich sind. „Anmelden kann man sich jetzt aber auch schon“, freut sich Organisatorin Birgit Schmid vom TVA.

Auf der Hofdult gibt es traditionell zwei Bierzelte sowie zahlreiche Fahrgeschäfte, besondere Attraktion dürfte in diesem Jahr der „größte Loopingkarussel der Welt“ sein. Die Postschänke der Familie Tandler ist ein kleineres Zelt mit Ausschankrecht bis in die tiefe Nacht. Zwar mag die Altöttinger Hofdult nicht so groß sein, dafür sieht das Programm sehr spannend aus: eine Modenschau am Eröffnungsabend in der Postschänke oder der Kindernachmittag am Dienstag, mit besonderen Angeboten für die Kleinen. Tolle Attraktionen für die ganze Familie lässt sich auch immer wieder die Festwirtsfamilie Detter einfallen: so findet die „Radl-Roas“ diesmal am ersten Dultsonntag(16. Juni) statt, bei der in der ganzen Stadt Rätsel zu entdecken sind, die man am besten eben mit dem Fahrrad erreicht. Auch soll es wieder ein Kickerturnier im Festzelt geben. Ebenso laufen aber auch schon bei der Festwirtsfamilie Hell die Vorbereitungen schon auf Hochtouren. Das Hell-Zelt lockt unter Anderem mit dem Blasmusikfest am ersten Dultsonntag und dem traditionellen CSU-Schafkopfturnier.

pbj

Zurück zur Übersicht: Altöttinger Hofdult

Auch interessant

Kommentare

Hofdult-Infos

Auf dem Dultplatz vom 14.06. bis zum 23.06.2019:

- Startschuss: 14. Juni um 18 Uhr

- Dultfeuerwerk zur Eröffnung: 14. Juni ab 22.30 Uhr

- Dultauszug: 15. Juni ab 14 Uhr (Vom Hell-Bräu bis zum Dultplatz)

- "Radl-Roas": 16. Juni ab 10 Uhr (Radl-Schnitzeljagd durch ganz Altötting)

- Standkonzert: 16. Juni ab 12.30 Uhr (Kapellplatz)

Dultlauf Altötting (1)

Dultlauf Altötting (1)

Dultlauf Altötting (3)

Dultlauf Altötting (3)

Dultlauf Altötting (2)

Dultlauf Altötting (2)

Hofdult 2019: Fotos vom Kickerturnier im Graminger Weißbierzelt

Hofdult 2019: Fotos vom Kickerturnier im Graminger Weißbierzelt