Auszug und Anzapfen in Altötting

"O'zapft is": So schön war der offizielle Auftakt zur Hofdult

+
  • schließen

Altötting – Mit dem funkelnden Feuerwerk am Freitagabend über der Kreisstadt hat die 636. Hofdult begonnen. Richtig eröffnet wurde sie wie eh und je am Samstag mit dem festlichen Dultauszug und anschließendem Anzapfen durch Bürgermeister Herbert Hofauer.

UPDATE, Sonntag, 9.20 Uhr - Weitere Fotos vom Auftakt

Hofdult Altötting - Auszug (1)

Hofdult Altötting - Auszug (2)

Hofdult Altötting - Anzapfen

UPDATE, 18.00 Uhr - Erste Bilder von der traditionellen Eröffnung

Hier sind erste Bilder von der traditionellen Eröffnung.

"O'zapft is" auf der Hofdult: Erste Fotos von der traditionellen Eröffnung

Mehr davon gibt es demnächst.

UPDATE, 14.45 Uhr - "O'zapft is" in Altötting

"O'zapft is" hieß es um kurz nach 14.30 Uhr auf dem Festgelände. Bürgermeister Herbert Hofauer zapfte routiniert mit nur zwei Schlägen das Festbier an. Nach dem Auftakt am Freitag ist nun nach dem Auszug und dem Anzapfen alles bereit für die Hofdult 2019.

UPDATE, 14.10 Uhr - Auszug läuft

In diesen Minuten beginnt der Auszug in der Wallfahrtstadt. Die Route führt von der Brauerei Hell über den Kapellplatz bis zum Festgelände. Für 15 Uhr ist dann das offizielle Anzapfen vorgesehen.

Der Vorbericht:

Das schönste Fest im Herzen Bayerns“, wie die Altöttinger Hofdult gerne umschrieben wird: Am Freitagabend hat sie ihre Pforten geöffnet. Bei Temperaturen wie in einer lauen Sommernacht wurde dieser gekrönt von einem funkelnden Feuerwerk über der Kreisstadt. So richtig eröffnet wird sie aber – die Hofdult-Fans wissen das natürlich – mit dem festlichen Dultauszug. Der beginnt wie eh und je um 14 Uhr. Er führt von der Brauerei Hell über den Kapellplatz hinaus zum Festgelände. So sah das 2018 aus:

Hofdult Altötting - Festlicher Dultauszug 1

Rückblick Teil 2:

Hofdult Altötting - Festlicher Dultauszug 2

Bereits zum 25. Mal

Es wird ein besonderer Moment, wenn der Erste Bürgermeister der Kreisstadt, dieses Jahr im Hell-Bräu-Festzelt zum Schlegel greift. Zum bereits 25. Mal wird er dort den Hirschen (ein 200-Liter-Fass) anzapfen. Es wird zugleich das letzte Mal sein, dass er diese ehrenvolle Aufgabe hat, denn Hofauer wird sich bei der kommenden Kommunalwahl nicht mehr zur Verfügung stellen. Rückblick

Hofdult Altötting - Anzapfen im Hell-Bräu Festzelt

innsalzach24.de berichtet von beiden Highlights im Programm der Hofdult 2019 live.

Zurück zur Übersicht: Altöttinger Hofdult

Auch interessant

Kommentare

Hofdult-Infos

Auf dem Dultplatz vom 14.06. bis zum 23.06.2019:

- Startschuss: 14. Juni um 18 Uhr

- Dultfeuerwerk zur Eröffnung: 14. Juni ab 22.30 Uhr

- Dultauszug: 15. Juni ab 14 Uhr (Vom Hell-Bräu bis zum Dultplatz)

- "Radl-Roas": 16. Juni ab 10 Uhr (Radl-Schnitzeljagd durch ganz Altötting)

- Standkonzert: 16. Juni ab 12.30 Uhr (Kapellplatz)

Dultlauf Altötting (1)

Dultlauf Altötting (1)

Dultlauf Altötting (3)

Dultlauf Altötting (3)

Dultlauf Altötting (2)

Dultlauf Altötting (2)

Hofdult 2019: Fotos vom Kickerturnier im Graminger Weißbierzelt

Hofdult 2019: Fotos vom Kickerturnier im Graminger Weißbierzelt