Keine leichte Partie für sie!

Altöttinger Boxer holen nur ein Unentschieden!

+
Gruppenbild: Die Boxer des TV Altötting mit ihren Gästen des BC Anadolu aus Wien
  • schließen

Altötting - Bis zum Schluss war es spannend beim traditionellen Boxen des TVA auf der Hofdult. Dieses Mal ging es gegen die Mannschaft des BC Anadolu aus Wien.

Am Samstagnachmittag flogen wieder die Fäuste im Hell-Bräu-Zelt. Dieses Mal hatten sich die Boxer des TV Altötting (in der blauen Ecke) einen schweren Gegner ausgesucht. Zu Gast war die Mannschaft des BC Anadolu aus Wien (in der roten Ecke). Lange sah es nach einem Sieg für die Österreicher aus. Ihre Kämpfer schienen lange Zeit überlegen. Am Ende reichte es vor heimischen Publikum, darunter auch die Bürgermeister Herbert Hofauer und Wolfgang Sellner, dann aber doch für ein Unentschieden nach Punkten im Vergleichskampf

Altöttinger Boxer holen nur ein Unentschieden!

Nach dem vorletzten Kampf gab es einigen Diskussionsbedarf auf Seiten der Gäste, genauer gesagt auf Seiten des Trainers der Gäste. Er sah einen Fehler in der Entscheidung der Ringrichter, die gegen seinen Schützling ausfiel. Die Gastgeber des TV Altötting konnten die Diskussion schnell beenden und verwiesen auf die Entscheidung der Unparteiischen. Wenige Minuten später erklärten die Boxer im achten Kampf gegenüber innsalzach24, dass alles korrekt ablief und mit einem Shake Hands machten sie deutlich, dass im Ring der Sport zähle. Außerhalb gehe es um den Spaß, der wohl auf der Hofdult groß geschrieben werde. 

Zurück zur Übersicht: Altöttinger Hofdult

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hofdult-Infos

Auf dem Dultplatz vom 25.05. bis zum 03.06.2018:

- Startschuss: 25. Mai um 18 Uhr

- Dultfeuerwerk zur Eröffnung 25. Mai ab 22.30 Uhr

- Dultauszug: 26. Mai ab 14 Uhr (Vom Hell-Bräu bis zum Dultplatz)

- "Radl-Roas": 27. Mai ab 10 Uhr (Radl-Schnitzeljagd durch ganz Altötting)

- Standkonzert: 27. Mai ab 12.30 Uhr (Kapellplatz)

Dultlauf in Altötting (2)

Dultlauf in Altötting (2)

Dultlauf in Altötting (1)

Dultlauf in Altötting (1)

Hofdult Altötting - Hell-Bräu Festzelt am zweiten Samstag

Hofdult Altötting - Hell-Bräu Festzelt am zweiten Samstag

Hofdult Altötting - Graminger Weissbierzelt am zweiten Samstag

Hofdult Altötting - Graminger Weissbierzelt am zweiten Samstag