Am Freitagabend in Altötting

636. Hofdult: Bis zum Auftakt gibt es noch viel zu tun

+
Altötting: 636. Hofdult - Bis zum Auftakt gibt es noch viel zu tun.
  • schließen

Altötting – Am Freitagabend startet die 636. Hofdult. Bis es soweit ist, gibt es für das fahrende Volk und die Teams der Festwirtswirtfamilien noch viel zu tun. Wir haben uns am Donnerstagmittag vor Ort umgesehen.

Drei Zelte gibt es auf der Hofdult: Das vom Hell-Bräu, das vom Graminger Weißbräu und die Post-Schänke. Sie stehen schon. Innen wird noch gewerkelt. Die Schänken und Küchen werden eingerichtet, Dekorationen angebracht und hier und da etwas ausgebessert. Am Freitagabend geht es schließlich wieder los: Dann startet die nunmehr 636. Hofdult in der Kreisstadt Altötting.

Änderung im Vergnügungspark

Der Vergnügungspark mit Fahrgeschäften und Fieranten-Stantl verspricht wieder ein breites Angebot für Jung und Alt. Es gibt allerdings eine Änderung. Das angekündigte höchste Loopingkarussell der Welt wird nicht vertreten sein. Die Gründe dafür sollen beim Schausteller liegen. Der dafür vorgesehene Platz auf dem Dultgelände bleibt aber nicht leer. Stattdessen gibt es ein attraktives Fahrgeschäft für die ganze Familie.

Altöttinger Hofdult 2019: Bis zum Auftakt gibt noch einiges zu tun

Der Auftakt kann kommen

Bis es am Freitagabend auf dem Dultplatz in der Kreisstadt losgeht, wird noch gewerkelt, gerichtet und geputzt. Für Freitagabend sind bis zu 28 Grad angesagt bei leichter Bewölkung. Zum Feuerwerk soll es noch bis zu 22 Grad warm sein bei ebenso leichter Bewölkung. Perfektes Wetter also für das große Musikfeuerwerk, das für 22.30 Uhr angesagt ist

Die offizielle Eröffnung mit dem traditionellen Dultauszug und anschließendem Anzapfen des Ersten Bürgermeisters Herbert Hofauer findet am Samstag statt. Der Zug beginnt um 14 Uhr. Er führt traditionell von der Brauerei Hell über den Kapellplatz auf den Dultplatz. innsalzach24.de berichtet live.

In der Region bekannt

Keine Frage: Die Hofdult ist weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt. Die Frage ist: Wie kommt man hin und zurück. Wer sich für das Auto entscheidet, hat ein Problem: Wo stelle ich das Ding ab? Für gewöhnlich ist der Parkraum rund um den Dultplatz nämlich schnell voll. Dazu gibt es von der Stadt Altötting das Angebot kostenloser Parkplätze in den Tiefgaragen. Ansonsten gibt es den Dultbus.

rw

Zurück zur Übersicht: Altöttinger Hofdult

Auch interessant

Kommentare

Hofdult-Infos

Auf dem Dultplatz vom 14.06. bis zum 23.06.2019:

- Startschuss: 14. Juni um 18 Uhr

- Dultfeuerwerk zur Eröffnung: 14. Juni ab 22.30 Uhr

- Dultauszug: 15. Juni ab 14 Uhr (Vom Hell-Bräu bis zum Dultplatz)

- "Radl-Roas": 16. Juni ab 10 Uhr (Radl-Schnitzeljagd durch ganz Altötting)

- Standkonzert: 16. Juni ab 12.30 Uhr (Kapellplatz)

Dultlauf Altötting (1)

Dultlauf Altötting (1)

Dultlauf Altötting (3)

Dultlauf Altötting (3)

Dultlauf Altötting (2)

Dultlauf Altötting (2)

Hofdult 2019: Fotos vom Kickerturnier im Graminger Weißbierzelt

Hofdult 2019: Fotos vom Kickerturnier im Graminger Weißbierzelt