MdB Mayer wieder im BdV-Präsidium

Altötting/Berlin - Bundestagsabgeordneter Stephan Mayer ist bei der Bundesversammlung erneut in das Präsidium des Bundes der Vertriebenen (BdV) gewählt worden.

Mayer, der bayerische und sudetendeutsche Wurzeln hat: "Die einstimmige Wiederwahl war ein großer Vertrauensbeweis für mich."

Der heimische Abgeordnete, der auch Mitglied im Stiftungsrat der Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung ist, will mit seiner Arbeit im Präsidium erreichen, dass sowohl in Deutschland als auch in den osteuropäischen Staaten das Thema "Vertreibung" aufgearbeitet wird. Stephan Mayer: "Die Geschichte lehrt uns, dass Versöhnung die Kenntnis der Fakten voraussetzt."

Pressemitteilung Stephan Mayer

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser