Vollbeladener Lastwagen kippt in Graben

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Altötting - Eigentlich wollte ein tschechischer Lkw nur seine vorgeschriebene Pause machen. Die dauerte dann allerdings länger als gedacht. **NEU: Fotos**

Informationen vor Ort zufolge passierte der Unfall am Donnerstag, 17. Mai, gegen 12 Uhr im Bereich von Altötting. Ein tschechischer Lkw befuhr die B12 in Fahrtrichtung Passau und wollte eigentlich auf einem Rastplatz bei Altötting seine vorgeschriebene Lenkzeitpause einlegen.

Lastwagen kippt in Graben

Dabei fuhr der Lastwagen offenbar zu schnell in die Rastanlage ein und kam deswegen nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Gefährt blieb im Graben hängen und musste von einem Bergeunternehmen auf die Straße zurückgehoben werden. Anschließend konnte der Lkw seine Fahrt fortsetzen. Verletzt wurde niemand.

fib/DG

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser