Trotz Vollbremsung: Radlerin erfasst

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Altötting​ - Am Dienstagabend kam es im Ortsteil Raitenhart zu einem folgenschweren Unfall: Ein BMW konnte einer Radfahrerin nicht mehr ausweichen.

Dienstagabend gegen 19.20 Uhr wollte eine 84-jährige Radfahrerin aus Altötting von Staudham kommend die Kreisstrasse 12 überqueren, um auf den gegenüberliegenden Radweg zu gelangen. Sie übersah dabei jedoch den BMW einer 24-jährigen Tüßlingerin, die zu diesem Zeitpunkt Richtung Heimat unterwegs war. Diese konnte trotz Vollbremsung und Ausweichen auf die Gegenfahrbahn den Zusammenstoß nicht mehr vermeiden, sodass die Radfahrerin schließlich schwerverletzt auf der Straße lag. Sie wurde mit dem Rettungswagen in die Kreisklinik eingeliefert. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock. Zur Absicherung der Unfallstelle und Reinigung der Fahrbahn war die FFW Raitenhart vor Ort. Gesamtsachschaden etwa 1050 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Fotos von der Unfallstelle:

Radunfall: Seniorin schwer verletzt

Quelle: KG/TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser