Her mit den alten Verpackungen!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Landrat Erwin Schneider hilft beim Sammeln.

Altötting - Jährlich fallen rund 3000 Tonnen Plastikmüll von leeren Pflanzenschutzmittel-Verpackungen an. Weil diese recycelt werden können, startet das Landratsamt eine Aktion.

Leere Pflanzenschutz- und Flüssigdünger-Kanister aus Kunststoff oder Metall sowie volumenflexible Verpackungen wie Säcke, Beutel und Schachteln aus Kunststoff oder Papier werden in den kommenden Wochen wieder gebührenfrei an den Sammelstellen des Rücknahmesystems PAMIRA (Packmittel-Rücknahme Agrar) angenommen. Wichtig für die Rücknahme ist, dass die Verpackungen restentleert, gespült, getrocknet und mit dem PAMIRA-Logo versehen sind. Die Deckel sind getrennt abzugeben. Behälter über 50 Liter müssen durchtrennt sein.

Jährlich fallen in Deutschland rund 3.000 Tonnen leere Pflanzenschutzmittel-Verpackungen an. Der Kunststoff, aus dem die Verpackungen hergestellt werden, kann wieder verwertet werden. Neben der thermischen Verwertung geht der Großteil der zerkleinerten Verpackungen ins werkstoffliche Recycling, zum Beispiel zur Herstellung von Kabelschutzrohren. Aktuell kann das freiwillige Bringsystem PAMIRA für das vergangene Jahr 2011 eine Sammelmenge von 2.560 Tonnen vorweisen (2010: 2.400 Tonnen). Schätzungsweise weit über 70.000 Landwirte nutzen Jahr für Jahr diese kostenlose Rückgabemöglichkeit.

Landrat Erwin Schneider appelliert daher auch dieses Jahr an Landwirte und Gartenbaubetriebe: „Machen Sie mit bei der PAMIRA-Sammelaktion und entsorgen Sie so leere Pflanzenschutzmittel-Verpackungen mit dem PAMIRA-Zeichen sicher, kontrolliert und umweltgerecht!“

Sammelstellen und Termine für 2012 in Ihrer Nähe:

  • Falkenberg 16. und 17.08.2012 Raiffeisen Falkenberg, Eggenfeldener Str. 24, 84326 Falkenberg, Tel. 08727 7309
  • Kastl 05.09.2012 BayWa Kastl Agrar Vertrieb, Raiffeisenstr. 2c, 84556 Kastl, Tel. 08671 96090
  • Wurmannsquick 05. und 06.09.2012 Landhandel Kieswimmer, Bachham 3, 84329 Wurmannsquick, Tel. 08725 665
  • Emertsham 13.09.2012 BayWa Emertsham Agrar Vertrieb, Kienberger Str. 6, 83342 Emertsham, Tel. 08622 988941

Die Sammelstellen sind von 8.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Zusätzliche Informationen und Termine zu weiteren Sammelstellen erhalten Sie unter www.pamira.de, bei den Mitarbeitern der genannten Unternehmen und bei der Abfallberatung im Landratsamt Altötting, Tel. 08671 502-323.

Pressemitteilung Landratsamt Altötting

Zurück zur Übersicht: Region Alt-/Neuötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser