Region bald Oberzentrum?

Söder macht dem Landkreis Altötting Hoffnung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Zur "Heimatkonferenz" im Kultur- und Kongressforum brachte Staatsminister Söder gute Nachrichten mit: Burghausen, Alt- und Neuötting sollen Oberzentrum werden.

Wie der Alt-Neuöttinger Anzeiger meldet, hat Finanz- und Heimatminister Markus Söder auf einer "Heimatkonferenz" im Kultur- und Kongressforum in Altötting angekündigt, dass die Städte Altötting, Neuötting und Burghausen zum Jahreswechsel ein Oberzentrum werden sollen. Offenbar muss im Herbst nur noch der Landtag zustimmen. Die Aufwertung solle ein Signal der Staatsregierung sein, dass der Raum Altötting als eine Aufsteigerregion gesehen werde, zitiert der Alt-Neuöttinger Anzeiger den Staatsminister.

In Oberbayern gibt es bislang sechs Oberzentren: München, Rosenheim, Ingolstadt, Garmisch-Partenkirchen, Freising und Traunstein.

bla

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Stadt Altötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser