Nach dem schrecklichen Brand in Paris/Notre-Dame

"Herz Bayerns": Was passiert, wenn es in der Altöttinger Gnadenkapelle brennt?

+
Pariser Kathedrale Notre-Dame steht in Flammen
  • schließen

Stadt Altötting - Nach dem schrecklichen Brand in Paris/Notre-Dame: "Herz Bayerns" - Was passiert, wenn es in der Altöttinger Gnadenkapelle brennt? innsalzach24.de hat nachgefragt.

Der Schaden an der Kathedrale Notre-Dame in Paris wird in Zahlen wohl nie auszudrücken sein. Der Grund: Zu den Sachwerten kommen die ideellen Werte. Die haben mit der Größe eines Bauwerkes nichts zu tun.

So ist es nicht auszudenken, welche ideellen Werte bei einem Brand der Gnadenkapelle in Altötting, dem „Herz Bayerns“, verloren gehen könnten. Von den teilweise Jahrhunderte alten Votivtafeln über die Herzen der Karolingerfürsten bis hin zur „Schwarzen Madonna“ – Nicht auszudenken, was passiert wenn all das verloren geht.

Kein Masterplan für die Gnadenkapelle

Gefragt, ob es einen Masterplan dafür gibt, wenn es in der Gnadenkapelle brennt, sagt der Kreisbrandrat für den Landkreis Altötting, Franz-Xaver Haringer: „Nein“. Genau wie sonst auch würde nach Eingang einer entsprechenden Meldung zuvorderst die Freiwillige Feuerwehr Altötting ausrücken, wenn dort etwas passiert.

Es gebe keinen Masterplan für den Brandfall im Stadtzentrum. Vergleiche mit Paris seien zwecklos. Was im Fall des Falles passiert, erklärt der Kreisbrandrat an den allgemeinen Regeln für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Altötting.

Das Leben der Kameradinnen und Kameraden geht vor

Wurscht um welchen Einsatz es geht: Das Leben der Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr geht vor. Soll konkret heißen: Wenn die Gnadenkappelle auf dem Kapellplatz in Altötting brennt, geht die Unversehrtheit der Einsatzkräfte vor.

Das bedeutet: Die Gnadenkapelle würde im Fall des Falles abbrennen, allen ideellen Werten wie Votivtafeln, den Herzen der Karolinger und der Schwarzen Madonna zum Trotz.

Zurück zur Übersicht: Stadt Altötting

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT