Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sparkasse Altötting-Mühldorf

2.000,- Euro für Spielplatz-Sanierung in Jettenbach

Sparkasse Altötting-Mühldorf: Jettenbachs Bürgermeisterin Maria Maier erhält
 einen symbolischen Scheck von Florian Kohl, stellv.
Filialbereichsleiter Waldkraiburg.
+
Jettenbachs Bürgermeisterin Maria Maier erhält einen symbolischen Scheck von Florian Kohl, stellv. Filialbereichsleiter Waldkraiburg.

Die Sparkasse Altötting-Mühldorf beteiligte sich mit 2.000 Euro an der Renovierung und spendete die Errichtung eines Wasserspiels.

Altötting - Die Gemeinde Jettenbach freut sich über Spende der Sparkasse Mühldorf a. Inn. Im Sommer letzten Jahres wurde der Spielplatz in Jettenbach nach langer Zeit aufwendig saniert. Bei der Planung und Umsetzung stand die sicherheitstechnische Gestaltung im Vordergrund.

Viele fleißige Hände, aber auch eine Menge Spender haben an der Kinderspielplatzgestaltung mitgewirkt. „Wir freuen uns sehr über die großzügige Zuwendung und danken der Sparkasse herzlich für ihre Unterstützung“, so die Bürgermeisterin von Jettenbach, Maria Maier.

„Mit der Sanierung des Kinderspielplatzes wurde auch gleichzeitig ein Mehrgenerationenplatz geschaffen, der auch sehr gerne von Menschen außerhalb der Gemeinde genutzt wird“, so Maier freudestrahlend. Eine kleine Feierstunde für alle Beteiligten und Spender soll im kommenden Frühjahr nachgeholt werden.

Pressemeldung Sparkasse Altötting-Mühldorf

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion