Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Alle Entwicklungen im News-Ticker

Schneefall führt zu Chaos: A8 bei Siegsdorf Bernau und Bad Reichenhall gesperrt – Erste Unfälle

Schneefall führt zu Chaos: A8 bei Siegsdorf Bernau und Bad Reichenhall gesperrt – Erste Unfälle

Sparkasse Altötting-Mühldorf

Sparkasse spendet 2.500 Euro für Klinikmitarbeiter

Sparkasse Altötting-Mühldorf:Auf dem Bild von links: Leasingspezialist der Sparkasse Altötting-Mühldorf
 Paul Stocker, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Altötting-Mühldorf Markus
 Putz, Vorstandsvorsitzender des InnKlinikums Thomas Ewald, kaufmännischer
 Vorstand des InnKlinikums Michael Prostmeier.
+
Auf dem Bild von links: Leasingspezialist der Sparkasse Altötting-Mühldorf Paul Stocker, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Altötting-Mühldorf Markus Putz, Vorstandsvorsitzender des InnKlinikums Thomas Ewald, kaufmännischer Vorstand des InnKlinikums Michael Prostmeier.

Einen Scheck über 2.500 Euro überreichten Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Markus Putz und Leasingspezialist Paul Stocker an den Vorstandsvorsitzenden des InnKlinikums Thomas Ewald und an den kaufmännischen Vorstand Michael Prostmeier.

Altötting - Wie Markus Putz betonte, ist das Geld als Dankeschön an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kliniken gedacht, die in der Pandemiebekämpfung großartiges leisten – getreu dem Sparkassenmotto „Stark für die Region”.

Dabei hat die Deutsche-Sparkassen-Leasing 1.250 Euro gespendet, die Sparkasse Altötting-Mühldorf verdoppelte diese Summe auf insgesamt 2.500 Euro.

Thomas Ewald und Michael Prostmeier bedankten sich herzlich für die Spende. Die Spendensumme soll den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Form von Anschaffungen wie etwa Kaffeemaschinen zugutekommen.

Pressemeldung Sparkasse Altötting-Mühldorf

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion