Menschen mit Behinderung am Arbeitsplatz:

„JobErfolg“: Integrationspreis für Behinderte

+
Soziale Inklusion (Archivbild)

München/Altötting - Der Integrationspreis "JobErfolg" würdigt die Leistungsfähigkeit von Menschen mit Behinderung. Bis 30. Juni können noch Vorschläge eingereicht werden:

Zum inzwischen zehnten Mal wird heuer der Integrationspreis „JobErfolg – Menschen mit Behinderung am Arbeitsplatz“ verliehen. Mit ihm wird das beispielhafte und herausragende Engagement von Betrieben und Dienststellen, Menschen mit Behinderung in das Arbeitsleben zu integrieren, gewürdigt. Die örtliche Stimmkreisabgeordnete Ingrid Heckner, MdL, ruft nun dazu auf, alle in Frage kommenden Firmen und Ämter aus dem Landkreis Altötting zu nominieren.

Mit dem Preis soll einerseits die Leistungsfähigkeit von Menschen mit Behinderung hervorgehoben werden, andererseits wollen wir die Arbeitgeber ermutigen, Menschen mit Behinderung in das Erwerbsleben aufzunehmen“,  erläutert MdL Ingrid Heckner ihre Unterstützung für die Initiative. Sie freue sich besonders, wenn eine Behörde oder ein Unternehmen aus dem Landkreis nominiert würde. Denn „bei uns gibt es einige Arbeitgeber, die Menschen mit Behinderung vorbildlich integrierten und damit ihrer sozialen Verantwortung auf besondere Weise gerecht werden“, so die Abgeordnete weiter.

Der Preis wird von Landtagspräsidentin Barbara Stamm, Sozialministerin Emilia Müller und der Behindertenbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung, Irmgard Badura, am 3. Dezember 2014 im Rahmen des Welttages für Menschen mit Behinderung vergeben. Vorschläge müssen bis spätestens 30. Juni beim Zentrum Bayern Familie und Soziales eingegangen sein.

Die Ausschreibungsbedingungen und Informationen über die Ansprechpartner, sowie die entsprechenden Formulare werden auf der Internetseite des Zentrums unter www.zbfs.bayern.de/integrationsamt/index.html#A3bereit gestellt.

Pressemitteilung Bürgerbüro MdL Ingrid Heckner

Zurück zur Übersicht: Stadt Altötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser