viele tolle Fotos

Finale auf der Altöttinger Hofdult

+

Altötting – Es war ein echtes Feierfinale auf der Altöttinger Hofdult 2019: Am letzten Samstag war die letzte ganz große Partynacht auf dem Dultplatz.

Lediglich der Regen war diesmal der Spielverderber am Samstagabend und sorgte ein wenig für Unbehagen. Trocken war es natürlich dennoch in allen Festzelten. 

Hofdult Altötting: Hell-Bräu Festzelt am Samstag

Im Hell-Bräu Festzelt gab es feine Partymusik mit der bekannten Band „Manyana“ ebenso wie im Graminger Weissbierzelt mit der Band „Hopfen und Malz“. Garniert wurde in beiden Zelten der Abend mit leckerem Bier und Schmankerl. 

Hofdult Altötting: Graminger Weissbierzelt am Samstag

In der Postschänke spielten die erfahrenen Musiker von „Klangsport Live“ auf setzten damit den perfekten Schlusspunkt der abendlichen Hofdult-Tour vieler Besucher. 

Hofdult Altötting: Postschänke am Samstag

In den Regenpausen gab es immer wieder Besucher an den Fahrgeschäften und Buden.

Hofdult Altötting: Rundgang am Samstag

Zurück zur Übersicht: Stadt Altötting

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT