"The class of 2014" beim BRK

+
Ausbildungsabschluss beim BRK

Altötting - In diesem Jahr konnten zwölf Auszubildende des BRK-Kreisverbands ihre Prüfungen erfolgreich ablegen. Bürgermeister Konrad Heuwieser und Ingrid Kettenberger gratulierten:

Auch in diesem Jahr haben die Auszubildenden des BRK-Kreisverbands erfolgreich ihre Prüfungen abgelegt. Heuer waren es sechs Altenpflegerinnen und ein Altenpfleger, eine Köchin und ein Koch, eine Bürokauffrau und zwei Rettungsassistenten, die den ersten Abschnitt ihres Berufslebens erfolgreich abschließen konnten. Bis auf drei werden alle weiter im Kreisverband arbeiten.

Mit der Abschlussveranstaltung am 28. Juli würdigte das BRK die Leistungen der Auszubildenden. Altöttings dritter Bürgermeister Konrad Heuwieser und die stellvertretende Kreisgeschäftsführerin Ingrid Kettenberger hielten Ansprachen und JAV-Vorsitzende Katrin Meier begrüßte die neuen Fachkräfte für die Arbeitnehmerschaft im Kreisverband.

Mit Sekt und Orangensaft, Kaffee und Kuchen, sowie der Übergabe von kleinen Geschenken feierten die erfolgreichen Azubis den Beginn ihres neuen Lebensabschnitts in der Arbeitswelt.

Pressemeldung BRK-KV Altötting

Zurück zur Übersicht: Stadt Altötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser