Über Autobahn gegen Baum geschleudert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Altötting - An der Autobahnausfahrt hat sich am Mittag ein schwerer Unfall ereignet. Ein BMW schleuderte quer über die Fahrbahn und prallte schließlich gegen einen Baum.

Am Samstagmittag gegen 11.30 Uhr hat sich auf der A94 direkt an der Anschlussstelle Altötting in Fahrtrichtung Passau ein Verkehrsunfall ereignet. Ein 24-jähriger Mann aus Kraiburg am Inn war mit einem 3er Bmw GT in Fahrtrichtung Passau auf der linken Fahrspur unterwegs, wo er gerade ein anderes Fahrzeug überholt hatte. Auf Höhe der Anschlussstelle Altötting kam er aufgrund nasser Fahrbahnverhältnissen und vermutlich überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern.

Unfall an Autobahnausfahrt

Das Fahrzeug raste über die Fahrbahn, überquerte die Autobahnauffahrt und kam in einer angrenzende Wiese zum Stillstand, nachdem es zuvor noch gegen einen Baum geprallt war. Der Fahrer hatte Glück, er wurde lediglich leicht verletzt ins Krankenhaus Altötting eingeliefert. Die Feuerwehr Töging war mit ca. 20 Mann und vier Fahrzeugen zur Verkehrsabsicherung und zum Reinigen der Fahrbahn im Einsatz. Die Ab- und Auffahrt Altötting war für etwa eine Stunde komplett gesperrt. Der Verkehr in Richtung Passau war jedoch nicht beeinträchtigt.

Timebreak21

Zurück zur Übersicht: Stadt Altötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser