Am Freitagnachmittag

Zwei Autos kollidieren in Altötting - zwei Verletzte

Altötting - An der Kreuzung Rupertistraße/Traunsteiner Straße kollidierten am Freitagabend zwei Autos. Dabei wurden beide Fahrerinnen verletzt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Freitag, den 26. Juli, wollte eine 20-jährige Verkehrsteilnehmerin aus Unterneukirchen um 15.20 Uhr mit ihrem BMW von der Rupertistraße nach links in die Traunsteiner Straße einbiegen. Dabei übersah sie eine 23-jährige Frau aus Burghausen, welche mit ihrem BMW auf der Traunsteiner Straße in Richtung Bahnhof unterwegs war. 

Die beiden Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen. Beide Fahrerinnen erlitten leichte Verletzungen und wurden in das Krankenhaus Altötting eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von insgesamt ca. 17.500 Euro. Zur Bindung auslaufender Betriebsstoffe war die Feuerwehr Altötting mit etwa 20 Mann eingesetzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Stadt Altötting

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT