Vollsperrung zwischen Töging und Isen-Stausee

Altötting - In der ganzen Region müssen sich Anwohner auf Behinderungen durch Baustellen einstellen. So auch auf der AÖ 1, die ab 7. Juli wegen Bauarbeiten gesperrt wird:

Aufgrund notwendig gewordener Sanierungsarbeiten ist die AÖ 1 zwischen dem Kreisverkehr in Töging und der Einmündung in die AÖ 35 (in Höhe des Isen-Stausees) im Zeitraum zwischen Montag, den 7. Juli, bis voraussichtlich Samstag, den 9. August, komplett für den Verkehr gesperrt.

Für die Dauer der Sperrung wird eine Umleitung über die AÖ 35 bis zum Gewerbegebiet Nord und der AÖ 2, die wieder zum Kreisverkehr führt, eingerichtet. Für die Anwohner ist die Zufahrt frei.

Pressemeldung Landratsamt Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Stadt Altötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser