Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am 20. Mai in Altötting

Neuöttingern (82) schneidet Fahrspur und kracht in anderes Auto

Am Donnerstag kam es in Altötting zu einem Verkehrsunfall mit erheblichen Sachschaden. Eine Rentnerin schnitt dabei eine andere Fahrspur.

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:

Altötting - Am Donnerstagmittag, den 20. Mai gegen 11.20 Uhr, kam es auf der Kardinal-Wartenberg-Straße / Propst-Mayr-Straße in Altötting zu einem Verkehrsunfall. Eine 82-jährige Neuöttingerin befuhr mit ihrem Auto die Kardinal-Wartenberg-Straße. An einer abknickenden Vorfahrtsstraße wollte sie nach links in die Propst-Mayr-Straße einfahren und schnitt dabei die Fahrspur. Eine auf der Abbiegespur stehende Mühldorferin konnte den Aufprall nicht verhindern.

Es kam zum Zusammenstoß mit erheblichen Sachschaden. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Die Unfallstelle konnte nach der polizeilichen Unfallaufnahme zügig geräumt werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Jonas Walzberg/dpa

Kommentare