Unfall in Altötting

Frau (18) schlittert mit Auto neben Fahrbahn und landet auf Dach

+
  • schließen

Altötting - Ein Unfall hat sich am Freitagnachmittag auf der Burghauser Straße in Altötting ereignet.

Update, 15.25 Uhr - Bilder vom Einsatzort

Zu einem Glätteunfall ist es am Freitagnachmittag, 4. Januar, am Ende der Burghauser Straße in Altötting gekommen. Eine 18-jährige Emmertingerin ist mit ihrem Dacia von Altötting kommend in Richtung Emmerting unterwegs gewesen. Zwischen dem Ende der Burghauser Straße und der Wegscheid ist sie aufgrund glatter Fahrbahnverhältnisse ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, wo sie sich anschließend mit ihrem Auto in einem angrenzendem Feld überschlagen.

Die Fahranfängerin ist bei dem Unfall leicht verletzt und in die Kreisklinik nach Altötting gebracht worden. Die Feuerwehr Altötting sowie Rettungsdienst, Notarzt und die Polizei aus Altötting sind im Einsatz gewesen.

Glätteunfall in Altötting

Erstmeldung

Zu einem Unfall ist es am Freitagnachmittag in Altötting auf der Burghauser Straße in Richtung Wegscheid gekommen. Laut ersten Informationen ist ein Fahrzeug von der verschneiten Fahrbahn abgekommen und neben der Straße auf einem Feld auf dem Dach gelandet.

Feuerwehr und Polizei befinden sich vor Ort. Näheres zum Unfallhergang und möglichen verletzten Personen ist derzeit nicht bekannt. Weitere Informationen folgen.

ksl

Zurück zur Übersicht: Stadt Altötting

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser