Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Berührende Geschichten

Sterbemund tut Wahrheit kund - Autorenlesung mit Musik in der Stadtbücherei Altötting

Petra Frey zeigt, wie wertvoll das Leben ist und wie wir alle lernen können, den Tod zu schätzen als das, was er ist. Ein Teil des Lebens.
+
Petra Frey zeigt, wie wertvoll das Leben ist und wie wir alle lernen können, den Tod zu schätzen als das, was er ist. Ein Teil des Lebens.

Petra Frey, geboren und aufgewachsen in München, ist seit vielen Jahren im Fernsehen und auf bekannten Bühnen zu sehen. Unter Ihrem Künstlernamen Petra AUER spielt sie in den unterschiedlichsten bayerischen Bühnen und TV Produktionen wie Komödienstadel, Rosenheim Cops oder Forsthaus Falkenau

Die Meldung im Wortlaut:

Altötting - Privat begleitet sie ihre Mutter auf ihrem letzten Weg und auch ins Hospiz. Diese Erfahrung verändert und führt sie in die Sterbebegleitung. Als ehrenamtliche Hospizbegleiterin und Koordinatorin betreut sie seit mehr als 10 Jahren ambulant Schwerstkranke und deren Angehörige. Die vielen ungewöhnlichen und berührenden Geschichten, die ihr dort begegnet sind, hat sie in ein wunderbares und herzliches Buch gepackt. Petra Frey zeigt, wie wertvoll das Leben ist und wie wir alle lernen können, den Tod zu schätzen als das, was er ist. Ein Teil des Lebens.

INFORMATIONEN

Datum: 02.11.2022
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 20:30 Uhr

Preis: 0,00 € | Wertschätzungsbeitrag erbeten

Veranstalter:
KEB RIS in Zusammenarbeit mit dem Hospizverein im Landkreis Altötting e.V.

Keine Anmeldung erforderlich

Veranstaltungsort:
Stadtbücherei, Kapuzinerstr. 19, 84503 Altötting

Pressemeldung des Hospizverein im Landkreis Altötting e.V.

Kommentare