Bürgerreise

Mit Stephan Mayer nach Marroko

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Wer möchte nicht einmal wie in 1001 Nacht durch die Wüste reiten? Das könnte schon bald Realität werden, denn Stephan Mayer lädt zur Bürgerreise nach Marokko ein.

Zu einer 8-tägigen Reise nach Marokko lädt Bundestagsabgeordneter Stephan Mayer alle Bürgerinnen und Bürger der Landkreise Altötting und Mühldorf ein.

Unterlagen hierzu können im CSU-Bürgerbüro in der Neuöttinger Straße 5, 84503 Altötting angefordert werden (Tel.: 08671/12061, Fax: 08671/881884, E-Mail: walter.goebl@csu-bayern.de). Um möglichst rasche Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Mayers 9. Bürger-Reise führt vom 25. April bis 2. Mai ins Königreich Marokko und steht unter dem Motto „Ein Traum aus 1001 Nacht“.

Zahlreiche historische, kulturelle, landschaftliche und gesellige Höhepunkte stehen auf dem Programm, zunächst die Besichtigung der Hafenstadt Casablanca mit der berühmten Großen Moschee, der Besuch der Königsstädte Meknes, Fes und Marakkesch. Auch auf den Spuren der Römer kann man in Marokko wandeln, so zum Beispiel in Volubilis, der einstigen Hauptstadt der Afrikaprovinz „Mauretania Tingitana“. Landschaftlich führt die Reise bis an den Rand der Sahara zur Straße der Kasbahs, der reizvollen Todra-Schlucht, zum Hohen Atlas und zu Palmenoasen, in die Orte Erfoud und Quarzazate. Auch Geselliges ist im Angebot wie ein marokkanischer Abend mit Spezialitäten des Landes und Folklore.

Stephan Mayer: "Ich freue mich heute schon auf die vielen neuen Eindrücke, die uns in Marokko erwarten, vor allem aber auf die Gespräche mit den Reiseteilnehmern."

Pressemitteilung Bürgerbüro Stephan Mayer

Rubriklistenbild: © CSU Bayern

Zurück zur Übersicht: Stadt Altötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser